KörperTherapien Ohne Skalpell


Schönheitsdefizite sind vielfältig, manche sind altersbedingt, andere die Folgen von Krankheit oder Unfall und wieder andere die Folgen des eigenen Lebenswandels. Doch fast immer gibt es Verbesserungsmöglichkeiten, auch für scheinbar unheilbare Probleme wie starkes Schwitzen, Haarausfall, nächtliches Zähneknirschen, plötzlich auftretende Pigmentstörungen oder arbeitsbedingt stark alternde Hände. Die ästhetischen Probleme sind vielfältig und ebenso die Behandlungsmethoden. VANITY Medical Aesthetics bietet Kunden ein halbstündiges, ärztliches und kosmetisches Beratungsgespräch an, dessen Kosten bei der ersten Behandlung angerechnet werden (CHF 100.00). Denn ob Cellulite, Schwangerschafts- und Dehnungsstreifen oder Akne- und Narbenbehandlung; nicht alle Behandlungen sind für jedermann geeignet. Immer gilt es im persönlichen Gespräch eine genaue Anamnese zu erarbeiten und die individuelle Indikation für die Auswahlmethode zu stellen und auch Kontraindikationen abzuwägen.

VANITY Medical Aesthetics
+41 44 510 21 77


ANGEBOTE 

 

Mechanische Lymphdrainage

Die Pressotherapie ist eine maschinelle Lymphdrainage, bei der Schwellungen von Venen und Lymphgefässen in den Beinen abgebaut werden. Aus diesem Grund bietet sie Hilfe gegen Flüssigkeitsstau und Cellulite, vor denen auch schlanke Frauen nicht verschont bleiben. Optimal auch bei Stauungen und müden geschwollenen Beinen. Ideal auch nach operativen Eingriffen. Erhöht zudem das allgemeine Wohlbefinden. 


Nächtliches zähneknirschen (Bruxismus)

Zähneknirschen oder Bruxismus ist eine parafunktionale Aktivität, die Schäden am Gebiss verursachen kann. Diese tritt bei den meisten Menschen im Schlaf auf und kann sehr ausgeprägt sein. Die Ursachen hierfür sind vielseitig. So können genetische Faktoren, das Konsumverhalten aber auch psychodynamische Einflüsse eine wesentliche Rolle spielen.

Prinzipiell basiert das Zähneknirschen auf übermässiger Verspannung und Hyper-aktivität der Gesichtsmuskeln. Häufig ist der grosse Kaumuskel (Musculus masseter) ein Hauptverursacher, aber auch andere Muskeln spielen hierbei eine Rolle. Diese Hyperaktivität lässt sich gezielt behandeln.


Schweiss-therapie (Hyperhidrose)

Vermehrtes Schwitzen (Hyperhidrose) beim Menschen wird ausgelöst durch physiologische oder emotionale Stress-Reaktionen des Körpers. Bei der Hyperhidrose differenziert man unterschiedliche Schweregrade. Diese umfassen das übermässige Schwitzen an den Achseln, Händen bis zu den Füssen. Sie kann sehr belastend für die betroffenen Personen sein. Auch hierfür gibt es gute und effektive «nicht operative» Behandlungsmethoden.

Eine sehr schonende Therapie für die Achselhöhlen ist z.B. die Botox Behandlung, die eine Hemmung der Nervenstimulation der Schweissdrüsen an lokalisierten Arealen bewirkt und somit das Schwitzen für einen langen Zeitraum unterbindet.


Cellulite

Cellulite –auch «Dermopanniculosis deformans» oder Orangenhaut genannt –ist eine konstitutionell bedingte Veränderung des subkutanen Fettgewebes. Sie ist bedingt durch eine vermehrte Ansammlung von Fettpölsterchen, die von Kollagensträngenumgeben sind sowie einem bestehenden Lymphstau.

Cellulite unterliegt hormonellen Veränderungen und betrifft fast ausschliesslich Frauen. Häufige Lokalisationen sind Oberschenkel- und Gesässbereich. Hierfür stehen unterschiedliche Behandlungsmethoden wie Lipolyse, Microneedling oder Endermologie zur Verfügung.


Fett-weg-spritze - Injektions-lipolyse

Die Injektions-Lipolyse ist eine weitere schonende Alternative zur Fettabsaugung. Bei der Fett-Weg-Spritze wird Phosphatidylcholin, ein Wirkstoff der Sojabohne, in hartnäckige Fettdepots injiziert. Dadurch werden die Fettzellen zerstört und vom Körper auf natürliche Weise ausgeschieden. In der Folge verkleinern sich die Fettdepots oder lösen sich komplett auf. Die Injektions-Lipolyse eignet sich or allem bei:

Cellulite, Doppelkinn, Fettablagerungen im Gesicht, Fettdepots an definierten Körperarealen z.B. seitliche Brust, Beinen, Oberarme, Bauch und Hüften usw.

Dauerhafte Haarentfernung mit ipl

Ob Frau oder Mann, verabschieden Sie sich von unerwünschten Haaren im Gesicht oder am Körper, dank der neusten IPL Technologie. Die Behandlung ist schmerzfrei und ist für die Haut angenehmer als herkömmliche Systeme!

Flaumhaare, Backen-, Oberlippen- oder Kinnhaare im Gesicht, Achsel-, Arme-, Rücken-,Brusthaare, Intimzonen oder an den Beinen, wir entfernen Ihre unerwünschten Haare sanft, schnell, effektiv und schmerzfrei. 


Verjüngung hände

Hände sind ein Spiegel unserer vergangenen Tätigkeiten. Sie können beispielsweise durch häufigen Kontakt mit Wasser oder Reinigungsmitteln stark an Feuchtigkeit verlieren. Zu den äusseren Altersphänomenen hinzu, kommt der systemische Abbau kollagener Fasern und des Unterhautfettgewebes. Der Handrücken fällt ein, es bilden sich tiefe Fächer zwischen den Sehnen. Durch die dünnere Haut werden oberflächlich verlaufende Gefässe sichtbar. Auch hier gibt es gute Methoden und Kombinationstherapienum diesen Prozessen entgegen zu wirken.


Haarausfall Behandlung mit PRP

Schönes, volles Haar ist in unserer Gesellschaft als Zeichen für Jugend und Schönheit. Übermässiger Haarausfall belastet häufig die Betroffenen und kann zu Beeinträchti-gung des Selbstbewusstseins führen.

Der natürliche Lebenszyklus eines Haares beträgt etwa 7 Jahre. Dies führt dazu, dass auch der gesunde Mensch jeden Tag etwa 60–100 Haare verliert. Nach dem Ausfall eines Haares, wächst aus demselben Haarfollikel ein neues Haar nach. Bei entzündli-chen Prozessen beispielsweise bleibt das Nachwachsen aus den Haarfollikeln aus.

Eigenblut oder PRP- Therapie ist eine der heute zur Verfügung stehenden «minimal invasiven Methoden» um den Haarausfall zu verlangsamen bzw. zu stoppen und neues Haarwachstum anzuregen. Hierbei handelt es sich um eine natürliche Methode zur Biostimulation der Hautzellen. Diese Methode wird häufig mit anderen wie die Mesotherapie kombiniert.


Schwangerschafts- & Dehnungsstreifen

Die häufigsten Ursachen für die Bildung von Dehnungsstreifen sind Schwangerschaften oder starke Gewichtsveränderungen. Die sogenannten «Striae» entstehen hierbei durch Verletzungen der Kollagenschichten der Haut. Sie können verschiedene Farben aufweisen und an unterschiedlichen Körperregionen vorhanden sein.

Individuell können je nach Stadium und Hautbeschaffenheit verschiedene Therapien wie beispielsweise CO2 Fractional Laser oder e-Matrix zur Behandlung angewendet werden.


Preise

Angebot KörperTherapien Einzelpreis
Mechanische Lymphdrainage ab 135.-
Dauerhafte Haarenfernung mit IPL ab 95.-
Nächtliches Zähneknirschen ab 650.-
Verjüngung Hände ab 650.-
Schweiss-Therapie ab 700.-
Haarausfall Behandlung mit PRP ab 850.-
Cellulite ab 650.-
Schwangerschafts- & Dehnungsstreifen ab 600.-
Fadenlifting ab 900.-
Hautverjüngung mit PRP ab 900.-
Akne & Narbenbehandlung ab 400.-
Injektions-Lipolyse ab 500.-